Newsletter

Sie möchten die neuesten Nachrichten, Tipps und
Angebote?

Anfrage

Sie haben Fragen rund um das Projekt, interessieren sich für eine Wohnung oder suchen nach passenden Räumlichkeiten für Ihr Gewerbe?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

© Dörnberg-Viertel Projekt GmbH & Co. KG

AKTUELLES

Neues vom Dörnberg.

 

Zurück zu Aktuelles

Gefördertes Wohnen im Karolinenhof.

Dörnberg-Bauherren unterstützen das Engagement für ein bezahlbares Wohnraumangebot in Regensburg und verkaufen einen Teilbereich des dritten Bauabschnitts an das ESW – Evangelisches Siedlungswerk.

Auf einem Teilbereich von rund 12.600 Quadratmetern Fläche entstehen im Karolinenhof – dem dritten Bauabschnitt des Dörnberg-Stadtquartiers – 182 Wohneinheiten. Diese haben die beiden Bauherren Hubert Haupt und Martin Bucher nun an das ESW – Evangelisches Siedlungswerk verkauft. Es handelt sich dabei um 80 geförderte Mietwohnungen sowie 102 frei finanzierte Wohnungen, die sich auf mehrere, je dreigeschossige Gebäude verteilen. Dank Größen zwischen ca. 38 und 89 Quadratmetern und einer durchweg barrierefreien Gestaltung eignen sie sich für vielfältige Bewohnergruppen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Zudem verfügt jede Wohnung über eine Freifläche in Form einer Terrasse oder eines Balkons sowie über einen Stellplatz in der gemeinschaftlichen Tiefgarage. Zukünftige Bewohnerinnen und Bewohner profitieren vom vielfältigen Mehrwert des Stadtquartiers wie den kurzen Wegen zu Geschäften des täglichen Bedarfs, der unmittelbaren Nähe zur Regensburger Altstadt sowie dem großzügigen Landschaftspark mit Spielplätzen und Erholungsflächen direkt vor der Haustür. „Mit dem Dörnberg schaffen wir nicht nur Eigentumswohnungen im freien Verkauf, sondern auch eine Vielzahl an Mietwohnungen, die für die Stadt Regensburg so wichtig sind“, so Haupt.

Das ESW freut sich, mit dem Erwerb im Karolinenhof Teil der Quartiersentwicklung zu sein, und weitet gleichzeitig sein Engagement rund um bezahlbares Wohnen in der Donaustadt aus. „Als sozial engagiertes Wohnbauunternehmen wollen wir dem dringenden Bedarf an Wohnraum in dieser Stadt, die immer mehr Bewohner anlockt, nachkommen“, so Hannes B. Erhardt, Geschäftsführer der ESW-Unternehmensgruppe. „Besonders am Herzen liegt uns dabei die nachhaltige Bewirtschaftung dieser Wohnanlagen“, ergänzt er. Eine ganzheitliche Betreuung durch die langfristige Aufnahme dieses Teilbereichs im Karolinenhof in den eigenen Immobilienbestand des ESW ist daher geplant. Die Fertigstellung ist für 2022 angesetzt.

Wir sind weiterhin für Sie da!

Unser Service-Team berät Sie auch während der aktuellen Corona-Krise gerne rund um das Thema „Wohnen im DÖRNBERG“.

Um unseren Beitrag zur Gesundheit aller zu leisten, bitten wir Sie, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren und auf persönliche Besuche im Showroom vorerst zu verzichten.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen das Wichtigste, was man in diesen Tagen wünschen kann:

Bleiben Sie gesund!